Der perfekte Tag

war heute nicht wirklich. Nur hatte ich dann doch die perfekte Eingebung und bin spontan schließlich ins Max Raabe Konzert gefahren.
Somit war es der perfekte Ausklang. Gute Musik, ja ich liebe diesen Klang der 20iger und 30iger Jahren. die trocken vorgetragenen Texte und die musikalischen Einlagen. Einfach toll, wenn man ihn und sein Palastorchester zuhört.

Mir hat es wirklich getaugt! Der Funke ist vollkommen übersprungen und habe es sehr bedauert, wie das Konzert aus war.
es war perfekt, obwohl es kein Nixtun war – wie im Video die Rede war.

und ja, diese Tage sind doch so kostbar – die, wo man einfach nix macht.

Was für mich den perfekten Tag ausmacht, wechselt bei mir schon ein bisschen! Es sind nicht nur die Feiertage, auch Arbeitstage können perfekt sein.

Und wann ist für euch der perfekte Tag?