Frau Ava – Aus dem Leben einer Klausnerin

Ich mochte die Bücher von Lene Mayer-Skumanz schon als Kind egal ob es die Geschichten vom Kleinen Pater waren, die Xaverlgeschichten oder „Das Geheimnis der Mondkarte“. Lene Mayer-Skumanz befasst sich in ihren Büchern immer wieder mit Kirche und Gott. Weiterlesen

Advertisements

wunderbare Valerie

Ich lese ja gerne die Kolumnen von Elfriede Hammerl im Profil. Darum habe ich jetzt auch ihr Buch Wunderbare Valerie gelesen. Und das Buch finde ich wunderbar geschrieben. Weiterlesen

Katzenweihnacht

Ich bekam „Ein Geschenk von Bob“ im März geborgt, allerdings war für mich mitten im Frühlingserwachen keine Zeit für ein Wintermärchen mit dem Streuner. Ich hatte ehrlich gesagt, daher lange auf Grund der Witterung keine Lust dieses Buch zu lesen.
Weiterlesen

Süßes oder Saures

Wieder ein Beitrag für den Abbau des SUBs ist das Buch „Achtung die Herdmanns sind zurück“
Ich habe es mir am Flohmarkt der Büchereien Wien gekauft habe, weil ich die Vorgeschichte zu diesem Buch kenne. „Hilfe, die Herdmanns kommen“ ist der Titel und man ist ziemlich hilflos vor lauter Lachen. Es handelt sich übrigens um meine Lieblingsweihnachtsgeschichte. Wer sind nun diese Herdmanns?
Weiterlesen

typisch wienerisch

Christine Nöstlinger wurde vor einigen Tagen 80. Ich gratuliere herzlich und wünsche ihr noch viele lange und gesunde Jahre.
Danke für all die wunderbaren Bücher: Von der „Feuerroten Friederike“ bis zu „Üba de gaunz oamen Leit“.
Weiterlesen