mit dem Rad – Tell a story

Ich muss gestehen, Rad fahren ist nicht meins. Ich kann es nicht und will es auch nicht. Weshalb ist auch eine Story, aber eine die ich zumindest jetzt nicht erzählen möchte. Danke für das Verständnis.
Zumindest andere fahren gerne Rad, so auch eine Freundin von mir, die mich mit ihrer Schwester B besuchte. B hatte grad die Radfahrprüfung gemacht und natürlich wollte B. jetzt auch offiziell als geprüfte Radfahrerin einen Ausflug machen und so haben sie mich daheim besucht. Dabei hatten sie durchaus einige Höhenmeter zu bewältigen. Hut ab! Das wiederum erregte die Aufmerksamkeit einer meiner Schwestern, die unbedingt das neue tolle Fahrrad ausprobieren wollte. Nun B hatte nix dagegen und meine Schwester machte eine Spritztour. Alles wäre gut gegangen, weil meine Schwester, die normalerweise nie Röcke trug, einen langen im Gibsy-Style anhatte. Es kommt so wie es kommt, der Rock verhedderte sich im Zahnrad und meine Schwester stürzte. Ihr ist nix passiert und dem Fahrrad auch nicht – nach dem wir den Stoff aus dem Rad gezogen haben. Nur der Rock hatte darunter gelitten und landete in der Verkleidungskiste. Nun so ein Fetzenstil macht sich gut im Fasching, wenn man als Hexe geht.

PS: Das ist natürlich nicht das Zahnrad des Rades von B., sondern ein anderes

Das ist ein Teil von Emmas Aktion Tell a story

Advertisements

7 Gedanken zu „mit dem Rad – Tell a story

  1. oh das hab ich auch ein paar Mal gebracht, Röcke am Zahnrad oder in der Bremse zerfetzt. Dann bin ich nur noch gefahren wenn ich den weiten Rock mit ein zwei Wäscheklammern zusammmengefasst habe. Lach. Viele Grüße, Eva

  2. eijeijei, radfahren. da bin ich traumatisiert, meine eltern waren so leidenschaftliche radfahrer, dass ich gefühlt mein ganzes leben bis zu meinem 15. lebensjahr, sobald es einigermaßen annehmbar warm geworden ist, auf dem fahrrad verbracht habe. bäääh. gut, dass deine schwester sich nicht verletzt hat!

    naja, meine liebe, es kommt ein stöckchen zu dir geflogen, wenn du es denn nehmen magst!
    https://paleica.com/2018/02/20/wintermaerchenland/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.