Veröffentlicht in Medien, Politik

Robert de Niro nails Trump

Kurz vor dem Fernsehduell der US-Präsidentschaftskandidaten ist ein Video aufgetaucht, mit ziemlich deftigen und tiefen Inhalt.
Es wundert mich nicht, dass Trump so denkt. Ich hoffe, dass es Trump den Hals bricht. So ein Mensch an der Spitze eines mächtigen Staates ist gefährlich.


noch dazu in krisengebeutelten Zeiten.
für mich bringt Robert de Niro es gut auf den Punkt. und ich hoffe, dass sich die US-Amerikaner sich schlußendlich bei dieser Wahlentscheidung sich klüger verhalten.

„Es macht mich wütend, dass dieses Land so weit gekommen ist, diesem Idioten zu erlauben, so weit zu kommen“ so De Niro über Trump. Jetzt hoffen wir, dass es Frau Clinton schafft.“

eines befürchte ich doch, dass Trumps Spindoktoren es noch drehen können.
Robert de Niro hat vor fast 20 Jahren in „Wag the dog“ einen Spindoktor gespielt, der durch seine Maßnahmen einem Präsidenten das Amt im Weißen Haus rettete, nach dem dieser ein Mädchen sexuell belästigt hat.

Advertisements

Autor:

blog: weltbeobachterin.wordpress.com twitter: @weltbeob8erin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s