Veröffentlicht in Österreich, ich, Katzencontent, Mühlviertel

Catcontent für den Weltkatzentag

was vom schönsten ist es, an einem langen lauen Sommerabend draußen zu sitzen und nix tun.

ok, nix tun außer etwas trinken, etwas plaudern, etwas lesen solange es hell genug ist, etwas essen, etwas grillen, vielleicht auch am Lagerfeuer, Grillen zu hören, zuhören anderer natürlicher Geräusche vom Wind in den Blättern über Tiergeräusche bis zum fernen Traktorengeräusche und natürlich beobachten.

Catcontent

Wie die Blätter sich verändern durch das Licht, die Stimmung am Himmel, die Menschen rundherum und die Tiere von Fledermäusen angefangen bis eben zu Katzen. Meine Mutter sagt immer Katzen ersetzen durch ihre Art und Weise oft das beste Fernsehprogramm. So schön, dass es diese Tiere gibt.
Sie sind so wunderbar eigensinnig und dadurch so bezaubernd.

Advertisements

Autor:

blog: weltbeobachterin.wordpress.com twitter: @weltbeob8erin

2 Kommentare zu „Catcontent für den Weltkatzentag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s