Veröffentlicht in ich, Nachdenkergebnis

Rückblick und Vorausschau

cropped-dscn2405.jpg

2012:
was ich getan habe und die Menschen und Dinge die das Jahr verschönt hat:
kulinarisch einiges ausgetestet – mit Erfolg zuletzt Lussekatter
die vielen Gelegenheiten gute Fotos zu machen und das Lob zu den Bildern
meine kulturellen Highlights: Musicals, Burgtheater, Herbstkonzert etc.
kurz in das von mir geliebte „Älplerleben“ wieder eintauchen
mein ehrenamtliches Engagement, die liebenswerten Leute die ich dort kennenlernte, die herausfordernde Aufgabe und auch die Anerkennung, die ich bisher bekam
natürlich all meine Freunde, Kollegen und Familie die mich unterstützen und mögen so wie ich bin (das gilt eh jedes Jahr für alle seit meiner Geburt)

2013:
was ich machen will oder wieder mehr machen will:
mal südlicher wie nach Kärnten reisen (wird tatsächlich Realität)
viele gute Fotos machen und meine Technik verbessern
mich mehr ins kulturelle Leben stürzen (Theater, Oper, Musical, Museen, Ausstellungen)
mehr bloggen und das hoffentlich in gescheiten und ausgereiften Texten und damit nicht zulange zuwarten
mich der Politik wieder mehr zuwenden, damit ich meine Wahlentscheidung gut treffen kann
mich weiter engagieren im Ehrenamt
wieder einige Dinge bewusster lesen und neues entdecken, auch wenn ich meine Lieblinge sicher wieder wiederholt lese – und nein, das wird mir nicht zu langweilig – wenn ich zum sicher 15 mal Winnetou 1 lese
schlichtwegs das, das was mir Freude macht mehr machen und einiges wovon ich träume umsetzen
und noch vieles mehr

Advertisements

Autor:

blog: weltbeobachterin.wordpress.com twitter: @weltbeob8erin

Ein Kommentar zu „Rückblick und Vorausschau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s