Veröffentlicht in Österreich, Kärnten, Nachdenkergebnis, Politik, Satire

Scheinheiligsprechung subito

eh klar, die ganze Medienmafia mit der politischen Mafia ist schuld. die ganzen Anschuldigungen sind aus der Luft gegriffen, alles böse Propaganda von den Linken und den Journalisten, bösen Oppositionspolitikern oder irgendwelche Marsmännchen die irrtümlich auf der Saualpe gelandet sind.
und vor allem die ganzen Meuchelfotos – von einem gewissen Herrn Eggenberger – waren der Grund für für interessenten die einen guten Magen haben: APA-Picturedesk. (Obwohl vor 2 Tagen hat jemand mir gegenüber, die Meinung vertreten, der Uwe Scheuch ist fesch – nein kein FPK-Mitglied…)
So, diesen Scheinmärtyrer fühle ich mich gedrängt für eine Scheinheiligsprechung subito einzutreten. Weil wer das oben genannte erlitt und erleiden muss, der muss einfach scheinheilig sein. Wer grobe Sprüche wie Tätschn austeilt, der muss das auch aushalten, wenn seine Machenschaften endlich Konsquenzen haben.
Die Lücke, die Uwe Scheuch hinterläßt ersetzt ihn vollkommen. Diese Lücke wird allerdings vom Bruderherz des verflossenen FPK-Chefs und Landeshauptmannstellvertreter befüllt – Angeblich ist Kurt Scheuch noch ein gröberer Brocken wie Uwe Scheuch und auch er hat schon eine Klage am Hals.

Im übrigen hat sich Scheuch wie Jörg Haider und NS-Gauleiter Reiner zum Abschluß seiner Ankündigung des Rücktritts verabschied: „Passt mir auf mein Kärnten auf.“ Dieses Zitat verwendete einst auch Jörg Haider bei seinem Rücktritt 1991 – und der Kärntner NSDAP-Gauleiter und SS-Obergruppenführer Friedrich Rainer in einer Radioansprache in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs.

zitat: Standard/APA

Advertisements

Autor:

blog: weltbeobachterin.wordpress.com twitter: @weltbeob8erin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s