Veröffentlicht in Uncategorized

interessant, für was sich Leute engagieren …

… zum Beispiel in Frankreich gibt es seit dem Ende der 90iger einen Verein namens „Front de liberation des nains de jardin“ auf deutsch Gartenzwergebefreiungsfront. Das heißt so quasi, die Gartenzwerge werden von der Gefangenschaft im Vorgarten befreit und irgendwo in der Wildnis ausgesetzt. Es gab sogar Fälle, wo die Gartenzwerge an berühmten Orte (z.B. Eiffelturm)gefunden wurden, obwohl der Wald von der Gruppierung als natürlicher Lebensraum der Zwerge angesehen wird. Im Strafrecht ist die Kidnapperei von Gartenzwergen übrigens ein Grenzfall zwischen Diebstahl und Sachentziehung (straffrei).
Übrigens Gartenzwerge gibt es schon seit Mitte des 18. Jahrhunderts.
Hier der dazugehörige Artikel auf der ORF-Seite.

Advertisements

Autor:

blog: weltbeobachterin.wordpress.com twitter: @weltbeob8erin

2 Kommentare zu „interessant, für was sich Leute engagieren …

  1. hier lässt sich eine schöne verbindung zu der polnischen diskriminierung der deutschen herstellen. in den 80-er jahren gab es in deutschland eine verordnung (mir ist nicht bekannt ob sie immer noch in kraft ist), die den import von polnischen gartenzwergen nach deutschland verbietet(e).
    von wegen polen diskriminieren deutsche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s